Aktuelles

Hochschulwahlen 2017

Vom 19. bis 22.06.2017 stehen die Hochschulwahlen ins Haus. Du kannst bestimmen welche Menschen Dich in den verschiedenen TU Gremien vertreten und damit welche Politik verfolgt wird.
FACHWERK steht weiterhin für eine soziale und studierendenfreundliche Bildung an Universitäten. Für uns ist ein Studium mehr als nur fachliches Wissen: Auch die gesellschaftliche Verantwortung, die im Hochschulgesetz verankert ist, sollte im Studium viel stärker thematisiert werden. Daher setzen wir uns auch für eine Universität mit einem breiten Angebotsspektrum und interdisziplinären Angeboten ein. Eine breite Bildung ist nur möglich wenn eine Vielzahl an Disziplinen aus den unterschiedlichsten Bereichen angeboten wird. Deswegen kämpfen wir nicht nur für die Beibehaltung der kleineren Studiengänge, insbesondere aus den Geistes- und Humanwissenschaften, sondern auch für eine bessere Verknüpfung mit den besser finanzierten Ingenieurs- und Naturwissenschaften.
Wir setzen uns für eine bessere Ausfinanzierung von Universitäten und damit der Unabhängigkeit von wirtschaftlichen Geldgeber*innen ein. Nur so ist gesichert, dass eine freie unabhängige Bildung erfolgt.
Auch an die inhaltliche Gestaltung der Studiengänge, die wir in verschiedenen Gremien mitbetreuen können, legen wir hohe Ansprüche. Faire Studienbedingungen für alle sind eine Grundforderung, die insbesondere bei der Ausgestaltung von Prüfungen, dem Studiumsumfang und auch der Betreuungsrelation immer wieder zu Diskussionen führen, da wir für bessere Bedingungen eintreten.
Nicht nur mit Blick auf eine gute Universität, sondern auch mit der gesellschaftlichen Verantwortung, fordern wir die an der Universität gelobte, aber doch zu selten gelebte Internationalität ernst zu nehmen. Faire Bedingungen und eine gute Betreuung für alle gilt explizit für alle Studierenden.
Ihr wollt erfahren, wie wir diese Forderungen genau erreichen wollen?
Einen Auszug zu unserer Arbeit und unseren Forderungen findet ihr in unserem Programm 2017
Wir haben Dich überzeugt?
Dann freuen wir uns auf Deine Stimme bei der Wahl.